Erschwerte Begleithundeprüfung am 13.09.2020

Nachdem im letzten Jahr das Üben für die Begleithundeprüfung unter der Anleitung von Ute Senning so viel Spaß gemacht und es obendrein bei Hanah und mir so gut geklappt hat, wagten wir uns dieses Jahr an die Erschwerte Begleithundeprüfung.

Anfangen zu üben konnten wir Corona bedingt erst im Juni. Die emsigsten Schüler von Ute waren Angela Pfab mit der Dackel-Seniorin Orla, Bianca Pietsch mit Gimli, Ute selbst mit Asta und ich mit meiner Hanah. Und wieder hatten die Hunde und auch die Hundeführerinnen große Freude daran, sich auf die Prüfung vorzubereiten.

Viel haben wir gelernt von Ute und auch von Bianca, deren Gimli gehorcht wie ein Australian Shepherd, er lebt nämlich mit zweien zusammen. Hanah und ich haben die beiden immer bewundernd beobachtet. So einen Dackel haben wir noch nie erlebt. Hanah meint, Gimli denkt manchmal, er ist ein Australien Shepherd! So tollen Gehorsam könne ich von ihr auf keinen Fall verlangen!

Dann kam viel schneller als erwartet und gewünscht der Tag der Prüfung. Bei herrlichem Wetter trafen wir uns wie gewohnt im Revier Berlin-Jungfernheide. Es wurde ein wunderbares Frühstücksbuffet aufgebaut und pünktlich um 9:30 Uhr begann die Prüfung unter der bewährten Leitung von Gerhard Wilms und unter den strengen Augen der sehr sympathischen und souveränen Schweizer Richterin Esther Hess.

Leider konnte Orla aus gesundheitlichen Gründen nicht an der Prüfung teilnehmen, zum Zuschauen und Helfen war sie jedoch mit ihrem Frauchen dabei. Für uns restlichen Drei wurde es jetzt Ernst.

Begonnen wurde mit dem Teil Erschwerter Gehorsam. Oh, waren Hanah und ich froh, als wir das gemeistert hatten. Unsere Stärken sind nämlich die beiden anderen Teile der Prüfung: die Suche auf der Fremdspur und die Bringübung.

Auch das hat bei uns gut geklappt, Hanahs beiden vierbeinigen Kumpel hatten leider etwas Pech. So wurde Hanah Tagessieger mit 220 Punkten. Asta hat die BHPS 1 und die BHPS 3 bestanden und Gimli die BHPS 1 und die BHPS 2.

Wieder hatten wir einen wunderschönen Tag mit unseren Dackeln. Vielen Dank allen Beteiligten

Eure Ulla Prohl mit Hanah vom Steinsiekener Moor

Fotos: .E. u. L. Hess, P. Wilms