Begleithundeprüfung am 08.09.2018 WIR    HATTEN    EIN    GEBURTSTAGSKIND    AN    DIESEM    08.    SEPTEMBER    UND    ES    WURDE    ERSTMAL HERZLICH   GRATULIERT   UND   KRÄFTIG   GESUNGEN   -   ANEMONE   UND   PAX   HABEN   SICH   HEUTE   - AUSGERECHNET HEUTE - GETRAUT - WELCH EIN IDEALISMUS! (Foto Anemone) Morgens   um   8.30   Uhr   versammelten   sich   Hunde,   Hundeführer,   Richter   und   Personal   in   der   Jungfernheide.   Unser   Revier   in der   Bernauer   Straße   nahe   dem   Flughafen   Tegel   hat   sich   wieder   einmal   bewährt;   das   fand   auch   unser   (Schweizer)   Richter Leo   Hess,   der   souverän   und   mit   Umsicht   alle   Hundeführer   und   ihre   Hunde   im   Blick   hatte.   Wasser   -   kein   Problem   für diejenigen,   die   Wasserfreude   haben   -   andere   sagten   gleich:   Wasser   ist   mir   zu   nass!   Da   gehe   ich   nicht   rein!   Auch   gut,   muss ja   nicht.   Dann   folgten   die   anderen   Prüfungsteile   reibungslos   -   zwischendurch   Erholungs-   und   Erfrischungspausen   am leckeren   Buffet.   Unser   Jüngster   war   der   erst   neun   Monate   alte   Langhaarzwerg   "Mozart"   (von   der   Kupfergilde)   -   bravo   an sein   Frauchen   Anuschka,   die   so   früh   und   tüchtig   mit   ihm   geübt   hat.   Alle   acht   Hunde   haben   die   Prüfung   bestanden,   fünf   von ihnen   die   BHP-G   in   sehr   guten   Preisen,   drei   weitere   jeweils   BHP   I   bzw.   BHP   I   und   II.   Tagessieger    wurde   " Pauli "   (Sepp vom   Oderhaff)   mit   seinem   Herrchen   Thomas   F.   Er   bekam   den   BHP-Tagessieger-Teller   überreicht,   der   ihm   nach   Gravur   ein Jahr   lang   zu   Ehren   gereicht!   Herzliche   Glückwünsche   an   ihn   und   an   alle   Teilnehmer   und   weiterhin   viel   Freude   mit   den "Begleit-"Hunden, denn - so sagt man in der Schweiz: "Erzogene und freundliche Begleiter, bringen dich weiter!" Bericht: Petra Wilms, Fotos Elvira Jahn, Esther & Leo Hess
unser Revier in der Jungfernheide
Versammlung um Buffet und Büro
Ein Ständchen, Blumen und Kuchen für Anemone zum Geburtstag
Begrüßung der Teilnehmer, Vorstellen des Richters Leo Hess und Ziehung Losnummern
Unser Jüngster, MOZART mit Frauchen Anuschka
Geburtstagshund Pax und Anemone
leicht führige Hunde und ihr „Personal“
kurze Besprechung
Menschenmenge
Abliegen vor der Metro – ein Störhund namens Polina und eine Joggerin namens Ute
Die Hunde abholen! Alles fein gemacht, ruhig sitzengeblieben, brav der Hund
Zum Abschluss im Biergarten
Das Richter-Schreibbüro mit Team
Leo Hess bespricht mit den Prüflingen die einzelnen Arbeiten
… „nun kommen wir zur letzten Arbeit … PAULI mit Thomas …und Ute hat schon den Teller in der Hand
Pauli – Thomas – Tagessieger BHP G 2018 der Teckelgruppe Raben
Thomas dankt Ute namens aller Teilnehmer und der 1. Vorsitzende dankt Leo Hess für sein Kommen